Baumhaus im Safari Park – Glasreich

Vier Meter hoch auf einem großen Holzdeck, dessen Boden ebenfalls aus Glas besteht, bietet sich die Möglichkeit, die wilden Tiere im Park quasi unter den Füßen zu sehen. Die Wände der Häuser bestehen teilweise aus Holz, der Großteil der Wände besteht jedoch aus Glas, was ein verstärktes Gefühl des naturnahen Wohnens vermittelt. Trotz der Glaswände handelt es sich immer noch um eine individuelle und private Unterkunft ohne Sicht.

Es gibt insgesamt 3 Baumhäuser, wobei das kleinere 15 m2 und das etwas größere 30 m2 groß ist.

Die Unterkunft wird ohne Strom sein, aber für diejenigen, die dies wünschen, gibt es Zugang zu Powerbanks. Die Baumhäuser verfügen über eine einfachere Küche zur Selbstversorgung und die Beheizung erfolgt durch Einbrennen im Ofen. Der Gemütlichkeitsfaktor ist also unabhängig von der Jahreszeit hoch.

Neben der einfachen Unterbringung im Baumhaus gibt es auch Zugang zu einem Servicehaus außerhalb des Parks und auch die Möglichkeit, Catering von Kosta Delikatess zu buchen. Das Parken ist in der Nähe des Hauses möglich, alternativ außerhalb des Parks, wo wir Ihnen beim Transport zur und von der Unterkunft behilflich sind.